Rss-Feed

Pflanzen

Familie der

Doldenblütler

Als junge Pflanze ist der Wiesen-Bärenklau noch ungiftig.

Bärenklau

Aus Giersch kann man Salat und Gemüse herstellen.

Giersch

Den knolligen Kälberkropf erkennt man an seiner Wurzelknolle, der behaarten Stängelbasis und den Stängel-Verdickungen unterhalb seiner Verästelungen.

Kälberkropf(knllg.)

Die Wurzeln des Pastinak eignen sich zur Herstellung eines wohlschmeckenden Gemüses.

Pastinak

Sichelmöhren blühen von Juli bis September in der Wetterau.

Sichelmöhre

Die Blätter der Sichelmöhre weisen Zägezahnähnliche Ränder auf.

Sichelmöhrenblatt

Oft ist die Kümmelblättrige Silge mit der Wilden Möhre vergesellschaftet.

Silge(kümmelbltrg.)

Die Blütezeit des Wiesenkerben recht von April bis Juli.

Wiesenkerbel

Aus der wilden Möhre wurde unsere Gartenmöhre gezüchtet.

Wilde Möhre