Rss-Feed

Pflanzen

Familie der

Wegerichgewächse

Der robuste Breitwegerich kann überall in der Wetterau angetroffen werden. Als verbreitetes Volksheilmittel wurde er zur Linderung bei Magenschleimhautentzündung, Magen- und Darmgeschwüren, Durchfall, Reizdarm, Atemwegskatarrh und Insektenstichen eingesetzt.

Breitwegerich

Der wuchsstarke Faden-Ehrenpreis gilt als Wiesenunkraut.

Ehrenpreis(Faden.)

Den 'Gamander Ehrenpreis' kennt man auch unter anderen Namen. So wird er auch Männertreu, Frauenbiss, Augentrost oder Wildes Vergissmeinnicht genannt.

Ehrenpreis(Gam.)

Der Fingerhut ist die Giftpflanze des Jahres 2007.

Fingerhut

Dieser Fingerhut aus dem Markwald bei Echzell weist eine ungewöhnliche Wuchsform auf, die als Kammform oder Cristate bezeichnet wird.

Kammform

An den Rändern des Wetterauer Radwegnetzes findet man das Leinkraut.

Leinkraut

Der Spitzwegerich ist als Salat geniesbar.

Spitzwegerich

Der Wasserstern ist auch im Winter grün und versorgt sein Habitatgewässer mit Sauerstoff.

Wasserstern