Rss-Feed

Insekten

Systematik der

Wanzen der Wetterau

Die Feuerwanze hat eine auffällige Warntracht und ist häufig in der Wetterau anzutreffen.

Feuerwanze

Graue Gartenwanzen gehören zu den Baumwanzen und sind tagaktiv.

Gartenwanze

Die Kiefernwanze hat sich auch in der Wetterau ausgebreitet.

Kiefernwanze

Ein Lederwanzenpaar bei der Begattung auf einem Blatt.

Lederwanzen

Rhombenwanzen ernähren sich von Pflanzensaft.

Rhombenwanze

Pflanzensäfte der Lippenblütler gehören zum Ernährungssprktrum der Schwarznesselwanzen.

Schwarznesselw.

Stachelwanzen findet man an Laubwaldrändern und an Feldgehölzen der Wetterau.

Stachelwanze

Erwachsene Staubwanzen können schmerzhaft stechen.

Staubwanze

Die Streifenwanze trägt schwarze Längsstreifen auf rotem Grund.

Streifenwanze

Als Larve zeigt sich die Streifenwanze noch unscheinbar.

Streifenw.Larve

Die häufigste Wasserläufer-Art in der Wetterau ist der 'Gemeine Wasserläufer'.

Wasserläufer

Gemeine Wiesenwanzen kommen an warmen, halbschattigen Standorten vor.

Wiesenwanze